183
ISBN 9789995943028
« zurück

Donostia – San Sebastian. Die glücklichste Stadt der Welt

€ 16,95Versandkostenfrei
Beschreibung

San Sebastian ist 2016 eine der zwei Kulturhauptstädte Europas (neben Breslau in Polen).

Die Stadt liegt an der spanischen Atlantikküste, zwischen dem bekannten französischen Seebad Biarritz und dem baskischen Bilbao, das vor allem für sein Guggenheim Museum bekannt ist und gehört zum Baskenland. Und da die Basken sehr viel Wert auf ihre eigene Sprache legen, hat ihre Stadt auch einen baskischen Namen: Donostia.

Mir war San Sebastian bisher kein Begriff, aber seit die Stadt als diesjährige Kulturhauptstadt bekannt geworden ist, habe ich schon sehr viel Interessantes über das einstige mondäne Seebad gehört. Und seit ich diesen kleinen Reiseführer durchgeblättert habe, würde ich am liebsten sofort eine Reise ins Baskenland unternehmen.

In San Sebastian scheint sich laut Reiseführer fast alles ausschließlich um das Thema Essen und Trinken zu drehen. Es gibt unzählige kleine Bars und Restaurants, wo die Gastronomen darum wetteifern, wer die besten Pinxtos (sprich: Pinschos) macht. Pinxtos ist das baskische Pendant zu den spanischen Tapas. Und natürlich ist im Baskenland alles noch kreativer und raffinierter als im Rest  Spaniens…. San Sebastian kann tatsächlich von sich behaupten, die gastronomische Welthauptstadt zu sein – auf ca. 200 000 Einwohner kommen immerhin 17 Michelin-Sterne. Das ist schon beachtlich. 2011 wurde hier auch die erste kulinarische Hochschule gegründet, das Basque Culinary Center (BCC). Wer hier seinen Abschluss macht, braucht sich keine Sorgen bei der Jobsuche zu machen, heißt es im Reiseführer.

San Sebastian hat aber nicht nur für den Magen etwas zu bieten, sondern auch fürs Auge. Die Stadt liegt wunderschön am Golf von Vizcaya, mit Blick aufs Meer, ausreichend Strände und im Hintergrund dann zur Abwechslung die Berge.  Auch architektonisch kommt man auf seine Kosten – viele Gebäude aus der Zeit der Belle Epoque sind erhalten geblieben.

Diese kleine Stadtführer macht wirklich Lust auf San Sebastian. Rund 30 Reportagen, Interviews und Porträts geben einen informativen Einblick in diese vielseitige Stadt.
Die Texte sind nicht nur informativ, sondern auch sehr lebendig und unterhaltsam geschrieben. Wer also mit dem Gedanken spielt, ins Baskenland bzw. nach San Sebastian zu reisen, hat mit diesem Reiseführer einen guten Begleiter gefunden.

« zurück
Natalie Puttkammer
Über die Autorin/den Autor
war das dienstälteste Mitglied der Schillerteams und konnte bis zum Schluß keine berufsbedingten Abstumpfungserscheinungen an sich beobachten. Neben dem Verkauf war sie dafür verantwortlich, daß alle Kundenbestellungen reibunslos abgewickelt werden und für den Einkauf aller Reiseführer und Landkarten.