427 Min.
ISBN 9783839816240
« zurück

Lost in Fuseta – Spur der Schatten. Gelesen von Andreas Pietschmann. Autorisierte Lesefassung (6 CD’s)

€ 19,95zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Der zweite Fall für Leander Lost und seine Kolleg*innen. Nachdem ich (so wie meine Kollegin) den ersten Band sehr gerne gelesen hatte, nahm ich den 2. Band als Hörbuch zu mir. Ich hatte nämlich das Glück, bei Lovelybooks ein Freiexemplar zu gewinnen.

Das Zusammenspiel zwischen dem Asperger-Autisten Leander Lost und seinen beiden portugiesishen Kollegen Graciana Rosado und Carlos Estevez funktioniert, nachdem es im ersten Band zu einigen Irritationen gekommen war, nun sehr gut. Das Team hat gelernt, mit den jeweiligen Eigenheiten der anderen umzugehen und das ist wichtig, denn sie werden mit einem besonderen Fall konfrontiert: eine Kollegin ist verschwunden und wird kurze Zeit später ermordet aufgefunden. Nachdem das Team zunächst vollkommen ohne Anhaltspunkte im Nebel stochert, zeichnet sich langsam ab, daß das Mordmotiv in der portigieseischen Kolonialgeschichte zu suchen ist.

Gil Ribeiro hat mit Leander Lost und seinen beiden Mitstreiter*innen wirklich ein ungewöhnliches Team geschaffen. Es ist sehr kurzweilig, dem Zusammenspiel der 3 zu folgen und auch die persönlichen Entwicklungen mit zu erleben. Wie schon im ersten Fall erfährt man einiges über Portugal und seine Geschichte. Außerdem merkt man auch dieses Mal, daß der Autor den Landstrich an der Algarve sehr gut kennt und ihn liebt, atmosphärisch ist dieses Buch wieder sehr gelungen.

Allerdings kam mir in diesem zweiten Fall der Kriminalfall etwas zu kurz, zu oft schweifte der Autor für meinen Geschmack ab in die persönlichen Befindlichkeiten seiner Protagonisten oder erging sich in kulinarischen Beschreibungen. Vielleicht kam mir das aber auch nur so vor, denn es macht bei so einem Buch dann doch einen Unterschied, ob man es liest oder hört – im Buch hätte ich vielleicht darüber hinweg gelesen. Andreas Pietschmann liest das Buch sehr pointiert, so daß auch der Humor, der in der Geschichte auch steckt, sehr schön zur Geltung kommt.

Ein absolut unterhaltsames, sehr gut gelesenes Hörvergnügen für alle, die sich für ein paar Stunden an die portugiesische Algarve entführen lassen und vom nächsten Ulraub träumen möchten und denen es nichts ausmacht, wenn die Auflösung des Kriminalfalls nicht immer im Mittepunkt steht.

Bei buch+musik können Sie Buch oder Hörbuch zur Abholung in Stuttgart-Vaihingen  bestellen

« zurück
Susanne Martin
Über die Autorin/den Autor
war die Chefin der Schiller Buchhandlung und verantwortlich dafür, daß der Laden lief. Ihre Hauptaufgaben waren neben dem Verkauf die Betreuung der Website und der Social Media Aktivitäten, die Organisation der Veranstaltungen, der Wareneinkauf und die Oberhoheit über die Zahlen. Nach der Schließung der Buchhandlung im Februar 2018 hat sie die Webseite der Buchhandlung in diesen Blog umgewandelt. Sie liest weiter und berichtet über ihre Bucherlebnisse hier.