352 S.
ISBN 9783492314725
Schlagworte:,
« zurück

Bleib bei mir

Beschreibung

Ich freue mich, daß Barbara Scholz mir wieder einmal eine Buchempfehlung geschickt hat!

Der Inhalt

Yejide wurde als Tochter eines reichen Mannes und seiner zweiten Ehefrau in Nigeria geboren. Da ihre Mutter bei der Geburt starb, wurde sie von den anderen Ehefrauen ihres Vaters mehr schlecht als recht großgezogen. Deshalb hatte sie sich geschworen, nur einen Mann zu heiraten, der keine weiteren Ehefrauen haben will, und Aki, ihr Ehemann, verspricht es ihr.

Doch die Jahre vergehen, und Yejide wird nicht schwanger. Da verliert ihre Schwiegermutter die Geduld und zwingt Akin dazu, eine zweite Frau zu heiraten.

Für Yejide bricht eine Welt zusammen. Sie versucht erfolglos noch einmal alles, um doch schwanger zu werden und eröffnet einen Friseursalon, um finanziell unabhängig zu sein, denn sie will sich von Akin trennen. Doch nach einer kurzen sexuellen Begegnung mit ihrem Schwager, erwartet sie tatsächlich ein Baby. Das Glück von Jejide und Akin scheint vollkommen, denn auch die zweite Ehefrau belastet das Verhältnis nicht mehr. Sie ist durch einen Unfall ums Leben gekommen.

Doch es ist noch ein langer Weg, bis Yejide wirklich glücklich und mit ihrem Schicksal versöhnt ist.

Die Meinung von Barbara Scholz

Ein sehr spannender, leidenschaftlicher Roman, der tiefe Einblicke in die nigerianische Gesellschaft gibt, denn auch die politischen und gesellschaftlichen Umstände werden hier lebendig wiedergegeben.

Wenn Sie sich einen Eindruck vom Stil des Romans machen möchten, können Sie hier einen Blick ins Buch werfen

Den Titel können Sie in den beiden Vaihinger Buchhandlungen buch+musik oder Vaihinger Buchladen bestellen oder herunterladen. Beide Buchhandlungen bieten während des Lockdowns einen Abhol- und Lieferservice an. Die Links führen direkt in die jeweiligen Webshops.

« zurück
Über die Autorin/den Autor
Von 1976 bis 2018 war ich im Buchhandel tätig und von Oktober 1995 bis Februar 2018 die Inhaberin der Schiller Buchhandlung, die ich zuvor fast 5 Jahre als Geschäftsführerin geleitet  habe. Ein Leben ohne Bücher ist für mich auch nach der Schließung meiner Buchhandlung unvorstellbar. Deshalb schreibe ich in der Rubrik "Buchtipps" weiter über meine Lektüreeindrücke. Meine bevorzugten Bücher sind vor allem Krimis, die ich für meine Arbeit als Jurymitglied der "Stuttgarter Kriminächte" regelmäßig lese. Ich lese außerdem literarisches und spannende Unterhaltungsromane. Inzwischen habe ich auch das Hörbuch für mich entdeckt und schaue immer noch gerne in Kinder- und Jugenbücher rein.