181 S.
ISBN 9783958541429
« zurück

Immer kommt mir das Leben dazwischen

Beschreibung

In einem der letzten Leseexemplarpakete, die ich bekam, war unter anderem dieses schmale Jugendbuch drin, daß ich nun, im weihnachtshektischen Dezember sehr gerne gelesen habe.

Der Inhalt

Karl erscheint im Traum sein toter Opa und teilt ihm mit, ihm stünde eine große Karriere als Youtube – Star bevor. Karl ist begeistert, auch wenn er erst mal gar nicht so recht weiß, mit welchem Thema er seine Karriere starten soll. Aber immerhin hat er schon mal einen Künstlernamen: Karl Krdashian. Seine Eltern – die Mutter ist Neurologin, der Vater Biologe – sind weniger begeistert davon. Schnell wird Karl jedoch vor ein weiteres Problem gestellt: Seine Oma möchte in ein Mehrgenerationenhaus ziehen, das seine Eltern für eine Hippie-WG halten und Karl hilft ihr mit seinen beiden Cousins beim heimlichen Umzug. Daß sie dabei von der Polizei aufgegriffen werden, ist ebenso wenig hilfreich wie die Tatsache, daß seine Eltern plötzlich in eine Ehekrise geraten…..

Meine Meinung

Dieses Buch habe ich gerne gelesen. Kathrin Schrocke zieht ihre Leserschaft sofort in das Leben des pubertierenden Karl hinein, der nicht nur mit dem plötzlichen Tod des geliebten Opas zurechtkommen muss, sondern auch mit zwei wissenschaftlich hoch gebildeten Eltern, die ihm zwar erklären können, in welchem Lappen des Gehirns die menschliche Trauer stattfindet und wie Elefanten oder Affen trauern, aber nicht, warum ihm immer die Luft wegbleibt, wenn er an den toten Opa denkt. Auch das mit den Mädchen ist so eine Sache, er soll Irina zwar nicht ständig auf den Busen starren, aber ein paar hilfreiche Tipps für seine Youtubekarriere hat sie dann doch.

Das Chaos, in das Karl gerät, erzählt uns die Autorin mit viel Humor, Witz und Situationskomik. Dabei merkt man, daß sie selbst in einem Mehrgenerationenprojekt mitwirkt – über die Szene, in der sie eine Versammlung der Bewohner:innen beschreibt, habe ich mich auch als Erwachsene köstlich amüsiert.

Fazit: Locker geschrieben, humorvolle Unterhaltung mit einem gewissen Tiefgang für Jugendliche ab 12 Jahren.

Wenn Sie Lust bekommen haben, das Buch zu lesen oder zu verschenken, dann können Sie sie bei den beiden Vaihinger Buchhandlungen buch+musik oder Vaihinger Buchladen bestellen oder herunterladen. Die Links führen direkt in die jeweiligen Webshops.

« zurück
Susanne Martin
Über die Autorin/den Autor
war die Chefin der Schiller Buchhandlung und verantwortlich dafür, daß der Laden lief. Ihre Hauptaufgaben waren neben dem Verkauf die Betreuung der Website und der Social Media Aktivitäten, die Organisation der Veranstaltungen, der Wareneinkauf und die Oberhoheit über die Zahlen. Nach der Schließung der Buchhandlung im Februar 2018 hat sie die Webseite der Buchhandlung in diesen Blog umgewandelt. Sie liest weiter und berichtet über ihre Bucherlebnisse hier.